Wie soll unser Maskottchen heißen?

Drei Monate brauchte es von der Idee bis zum fertig entwickelten Maskottchen. Zum Tag des offenen Ateliers am 6. Mai 2018 stellte sich das von Uta “Kike” Dallmann-Var entworfene Geschöpf im Oranienwerk vor. Aber es hat noch keinen Namen. Viele Kinder kamen und dachten nach. Das ist gar nicht so einfach. Fantasie ist gefragt. Junge oder Mädchen? Kartoffel, Kürbis oder Kokusnuss? Das Maskottchen musste manchmal ganz schön lachen. Denn so viel ist klar: es ist eine Orange. Die kann sogar ihre Hüte wechseln, die Arme bewegen und wenn Kike hilft, sogar die Augen verdrehen. Was meint Ihr: wie soll es heißen?

Noch bis zum 12. Mai 2018 könnt Ihr uns Eure Namensvorschläge per E-Mail an [email protected] schicken (Betreff: Maskottchen). Bitte gebt den vollständigen Namen, Eure Adresse und eine E-Mailadresse an (sonst können wir Euch im Gewinnfall nicht benachrichtigen). Unter allen Vorschlägen, die uns erreichen, verlosen wir eine Woche Sommerferiencamp inklusive Mittagessen.

Uta “Kike” Dallmann-Var mit dem noch namenlosen Maskottchen

Teilnahmebedingungen: 

Vom 6. bis 12. Mai 2018 kannst Du Deinen Namensvorschlag für unser Maskottchen abgeben. Wir vom Kids kreativ e.V. werden anschließend alle Namensvorschläge sichten und uns für einen Taufnamen unseres Maskottchens entscheiden. Die Taufe findet am 1. Juni 2018 statt. Den Gewinner benachrichtigen wir bis zum 26. Mai 2018 per E-Mail.

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. Eine bereits erfolgte Anmeldung für das Sommerferiencamp ist KEINE Voraussetzung und beeinflusst die Gewinnchancen nicht. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Meine Eltern sind mit meiner Teilnahme am Gewinnspiel und der Verarbeitung der Daten durch den Kids kreativ e.V. einverstanden. Die Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Fotos: Kids kreativ e.V.

Schreibe eine Antwort