„Kultur macht stark“ – überregional vernetzt

Kids kreativ kooperiert bekanntlich gern. Jetzt waren wir nach Potsdam eingeladen, um Kultur- und Bildungsakteure aus ganz Brandenburg kennenzulernen und uns auszutauschen. Wir lernten spannende andere Projekte aus vielen Landkreisen in Brandenburg kennen. Mit einigen Akteuren treffen wir uns ganz bestimmt wieder und werden sie an ihren Wirkungsstätten in den Nachbarlandkreisen besuchen. Das Programm „Kultur macht stark“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Insbesondere werden außerschulische Projekte der kulturellen Bildung für Kinder und Jugendliche im Rahmen von so genannten Bündnissen für Bildung unterstützt.

Foto: privat

Der Kids-kreativ-Vorstand im T-Werk in Potsdam, von links: Matthias Kerk, Susann Kerk und Dagmar Möbius

Schreibe eine Antwort