Lebensretter unter uns?

Wir bei Kids kreativ haben gern Spaß, aber wir finden: manche ernsten Dinge verstehen auch schon Kinder. Am Sonntag, dem 3. Juni, kommt ein Team der DKMS aus Tübingen ins Oranienwerk. Die Wirtschaftsjunioren Oberhavel haben dazu eingeladen. Sie wollen mithelfen, dass für an Blutkrebs erkrankte Menschen, darunter auch Kinder und Jugendliche, passende Stammzellspender gefunden werden. Die Suche danach ist sehr kompliziert. Doch je mehr gesunde Menschen zwischen 17 und 55 Jahren sich registrieren lassen, desto größer sind die Chancen für die Patienten, wieder gesund zu werden. Die Registrierung geht ganz schnell und tut nicht weh. Ihr wisst ja: „Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein!“.

Ein Teil unserer Vereinsmitglieder ist schon bei der DKMS registriert. Trotzdem werden wir am Sonntag mit vor Ort sein und die Aktion unterstützen. Kommt Ihr mit Euren Angehörigen auch?

Schreibe eine Antwort